Baltic Polo – Vorbereitung(en)

Bei einer Reise, egal wohin und wie lange, gilt es bekanntlicherweise viele Vorbereitungen zu treffen. Und damit kann nicht früh genug angefangen werden. Vergessen werden wir sowieso irgendwas.
Um dem Vorzubeugen heißt es auch für “erfahrene” Reisende wieder viel zu lernen.
(Hatten unsere Eltern nicht gesagt, dass das Lernen nie aufhören wird? Wie recht sie doch hatten!)
Da gibt es aber durch viele Kontakte und “Beziehungen” in den ensprechenden Foren viel Unterstützung. Dort findet ein jeder Reisender und/oder Schrauber prima “Fachwissen”, Erfahrungen, Tipps und Hinweise . Es kann also niemand ernsthaft behaupten, sich nicht wenigstens theroretisch vorbereitet haben zu können! Inwieweit das jeder und auch wir (!) wirklich alles bedacht und organisiert haben sei dahingestellt.

An was denken wir also alles so nach?

  • Versicherungen
  • Routenplanung
  • Fahrzeugtechnik
  • Papierkram

Und sicher wird noch vieles dazukommen, um eine schöne Reise vorzubereiten. Und ganz sicher werden wir vieles vergessen, was uns erst unterwegs ein- und auffallen wird.